Einbrecher stehlen Bargeld in Papenburg

Papenburg – Unbekannte haben bei einem Einbruch in Papenburg einen dreistelligen Bargeldbetrag gestohlen. Die Täter gelangten zwischen dem 16. und dem 22. Juni in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße Osterkanal. Wie sie die Wohnungstür öffnen konnten, ist bislang unklar. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

Unbekannte stehlen Volvo in Schüttorf

Schüttorf – Unbekannte haben gestern Abend in der Akazienstraße in  Schüttorf einen Volvo XC 90 gestohlen. Das Fahrzeug hat einen Wert von etwa 20.000 Euro. Bei einem in der Nähe geparkten weiteren Volvo XC 90  wurde im selben Zeitraum die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen. Aus dem Auto wurde eine Handtasche gestohlen. Die Polizei geht davon aus, dass beide Taten auf das Konto der selben Täter gehen. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen./wp

Drei Verletzte bei Unfall an B213 in Herzlake

Herzlake – Drei Menschen sind gestern Mittag bei einem Unfall an der B213 in Herzlake verletzt worden. Gegen 14 Uhr wollte ein 60-jähriger Autofahrer aus der Straße Zur Holter Mühle kommend die B213 in Richtung Westrumer Straße überqueren. Dabei übersah er ein in Richtung Cloppenburg fahrendes Fahrzeug. Beide Autos prallten zusammen. Der Unfallverursacher erlitt lediglich leichte Blessuren. Die beiden 34 Jahre alten Insassen des anderen Fahrzeugs mussten hingegen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei ermittelt. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 13.000 Euro geschätzt./wp

Radfahrerin bei Zusammenprall mit Fußgänger schwer verletzt

Nordhorn – Auf der Lingener Straße in Nordhorn ist gestern Morgen eine Radfahrerin mit einem Fußgänger zusammengestoßen. Die 59-jährige Radfahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Gegen 9:20 Uhr stieg ein 29-jähriger Lkw-Fahrer aus dem Führerhaus seines Fahrzeugs und wollte die Fahrbahn überqueren. Als er den Radweg betrat, übersah er die dort fahrende Radlerin. Es kam zum Zusammenprall und die Frau stürzte. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Unfallverursacher wurde leicht verletzt./wp

Vier Verletzte und 16.000 Euro Schaden bei Unfall in Bad Bentheim

Bad Bentheim – Bei einem Unfall in Bad Bentheim sind gestern Nachmittag vier Menschen verletzt worden. Gegen 15:10 Uhr überholte eine 66-jährige Autofahrerin auf der Gronauer Straße einen vor ihr fahrenden Kleintransporter. Dabei übersah sie das entgegenkommende Fahrzeug einer 30-Jährigen. Diese versuchte noch auszuweichen. Dennoch stießen beide Fahrzeuge mit den Außenfronten zusammen. Die Unfallverursacherin, die Fahrerin des entgegenkommenden Autos und zwei darin mitfahrende Kinder im Alter von drei und vier Jahren wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 16.000 Euro./wp

Mann in Herzlake von Auto erfasst und tödlich verletzt

Herzlake – In Herzlake ist in der vergangenen Nacht ein Fußgänger von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der Mann war gegen 1:45 Uhr zu Fuß auf der Fahrbahn der Straße Hölze unterwegs. Eine 60-jährige Autofahrerin erkannte den Fußgänger zu spät. Sie machte ein Vollbremsung, dennoch wurde der Mann vom Auto erfasst und durch die Wucht des Aufpralls in den Seitenraum geschleudert. Ersthelfer begannen unverzüglich, den Verletzten zu reanimieren. Weder die Ersthelfer noch ein Notarzt mit seinem Team konnten den Mann noch retten. Um wen es sich bei dem Verstorbenen handelt, ist zur Stunde noch unklar. Der Verstorbene ist 45 bis 50 Jahre alt gewesen. Er trug keine Ausweispapiere bei sich. Bei der Polizei gibt es bisher keine entsprechende Vermisstenmeldung. Die Ermittlungen laufen. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen./wp

Pferdeschlitten in Aschendorf gestohlen

Aschendorf – Unbekannte haben in Aschendorf zwischen dem 14. Juni und dem vergangenen Dienstag einen Pferdeschlitten gestohlen. Das Diebesgut war hinter einer Scheune an der Emdener Straße abgestellt und hat einen Wert von etwa 1.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden./wp

Einbrecher gelangen in zwei Kitas im Emsland

Emsland – In der Nacht zu Donnerstag sind Unbekannte in zwei Kindertagesstätten im Emsland eingebrochen. In Twist verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einer Kita an der Schulstraße. Sie erbeuteten Bargeld, einen Beamer und einen Laptop. Es entstand ein Schaden von mehr als 1.000 Euro. In Papenburg gelangten Unbekannte in eine Kindertagesstätte an der Straße Am Volkspark. Sie schlugen die Verglasung einer rückwärtigen Tur auf. Aus einem Büro entwendeten sie zwei Geldkassetten samt Inhalt. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ist noch unklar. In beiden Fällen sucht die Polizei nach Zeugen./wp

Beregnungsanlage in Wietmarschen aufgebrochen

Wietmarschen – Unbekannte haben gestern zwischen 10 und 15 Uhr eine Beregnungsanlage an der Straße Kanälchen in Wietmarschen aufgebrochen. Die Täter entwendeten daraus eine Batterie sowie eine unbekannte Menge Dieselkraftstoff. Die Polizei bittet um Hinweise./wp