• Sonntag 18.11.2018 14:07 Uhr Zwei Menschen bei Unfall auf A30 leicht verletzt

    Salzbergen – Zwei Menschen sind heute Morgen bei einem Unfall auf der A30 in Höhe Salzbergen verletzt worden. Ein 23-jähriger Autofahrer kam gegen kurz vor 5 Uhr aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr etwa 100 Meter durch die Böschung, beim Gegenlenken wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Dort stieß es gegen die Mittelleitplanke. Der Fahrer sowie sein 20-jähriger Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu. Wie hoch der entstandene Sachschaden ist, ist noch nicht klar./wp