• Mittwoch 16.01.2019 12:34 Uhr Online-Services der Agentur für Arbeit werden immer mehr genutzt

    Nordhorn – Immer mehr Menschen nutzen bei der Agentur für Arbeit das Online-Portal und stellen ihre Anträge zum Arbeitslosengeld im Internet. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Nordhorn wurde im vergangenen Jahr mehr als jeder zweite Antrag online gestellt. Damit sind die Nordhorner Spitzenreiter in Niedersachsen. Das schreibt die Agentur für Arbeit Nordhorn in einer Pressemitteilung. Hans-Joachim Haming, Chef der Nordhorner Agentur für Arbeit, sieht darin den richtigen Weg. Das Verfahren sei einfach und sicher. Mit dem Service online sind bislang Anträge auf Arbeitslosengeld, Berufsausbildungsbeihilfe und Insolvenzgeld sowie Mitteilungen über Ortsabwesenheit oder eine Abmeldung in Arbeit möglich. In den kommenden Jahren möchte die Agentur für Arbeit die Online-Services erweitern. /lm