• Donnerstag 13.12.2018 09:44 Uhr Mann und Frau wegen Geldfälschung vor Amtsgericht Papenburg

    Papenburg – Ein 34-jähriger Mann und eine 25-jährige Frau stehen heute vor dem Amtsgericht Papenburg. Ihnen wird Geldfälschung vorgeworfen. Im Juni 2018 sollen sie gefälschtes Geld beschafft und es als vermeintlich echtes Geld in Umlauf gebracht haben. Darüber hinaus sollen sie im Dezember 2017 neun gefälschte 50-Euro-Scheine beschafft und sie ebenfalls in Umlauf gebracht haben. Mit drei gefälschten Scheinen sollen die beiden Angeklagten bereits bezahlt haben, die restlichen sechs sind bei den Angeklagten vorgefunden worden. Zu dem Termin heute sind fünf Zeugen geladen. Die Verhandlung beginnt um 9 Uhr. /lm