• Mittwoch 26.09.2018 05:16 Uhr Land fördert Ausbau von 15 Krippenplätzen in Nordhorn

    Nordhorn - Das Land Niedersachsen fördert den Ausbau von 15 Krippenplätzen in Nordhorn. Das hat der CDU-Landtagsabgeordnete und Finanzminister des Landes Niedersachsen, Reinhold Hilbers, mitgeteilt. Demnach könne sich die Stadt auf einen Förderbescheid in Höhe von 180.000 Euro für 15 Krippenplätze in der Waldorf-Krippe freuen. Nordhorn ist eine von sechs Kommunen des Landes, die von der Förderung in Höhe von  insgesamt 1,5 Millionen Euro für den Ausbau von 130 Krippenplätzen in Kindertageseinrichtungen und in der Kindertagespflege profitieren. In einer Mitteilung an die Presse unterstreicht Reinhold Hilbers, dass das Geld hervorragend angelegt sei, denn bei den Kleinsten würden die Grundlagen für die weitere Bildungsbiografie gelegt werden. Die frühkindliche Bildung sei ein wichtiger Schwerpunkt der Arbeit dieser Landesregierung, so Hilbers weiter. /ha