• Mittwoch 19.12.2018 17:27 Uhr Kunstpreis der Stadt Nordhorn geht an YRD.Works

    Nordhorn – Der Kunstpreis 2018 der Stadt Nordhorn geht an YRD.Works. Das Künstlerkollektiv aus Offenbach am Main erarbeitet mit seinen begehbaren und nutzbaren Raumskulpturen eine aktive Schnittstelle zwischen Architektur, Performance und sozialem Ereignis. Sie überzeugten die Jury mit einer Reihe von Projekten, die nicht nur in bestehende Kunstorte eingreifen, sondern oft ganz eigene Räume schaffen. Der Kunstpreis wird seit 1979 jährlich vergeben und ist mit einer Einzelausstellung in der Städtischen Galerie, sowie einer Publikation verbunden. Am 10. März wird die Ausstellung der drei Künstler in der Städtischen Galerie Nordhorn eröffnet. /nh