• Mittwoch 19.12.2018 06:06 Uhr Joint angeboten? 23-Jähriger steht heute vor Gericht

    Werlte - Vor dem Meppener Amtsgericht muss sich heute ein 23-jähriger Mann wegen versuchter Überlassung von Betäubungsmitteln an Minderjährige verantworten. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, im vergangenen Januar und Februar einer 17-Jährigen in Werlte zweimal einen Joint angeboten zu haben. Das Mädchen hatte das aber jedes Mal abgelehnt. Zur Verhandlung hat das Gericht vier Zeugen geladen. Der Verfahren beginnt um 9 Uhr./ha