• Sonntag 20.01.2019 12:45 Uhr Frau wird bei Autounfall lebensgefährlich verletzt

    Apeldorn - Eine 52-jährige Autofahrerin hat gestern bei einem Autounfall in Apeldorn lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Sie war mit ihrem Auto auf der Berßener Straße von Apeldorn Richtung Klein Berßen unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam sie aus noch ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Sie kollidierte mit einem Baum, einem Telefonleitungsmasten und einem Zaun. Schließlich kam sie in einem Graben zum Stehen. Mit lebensgefährlichen inneren Verletzungen wurde sie in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von etwa 10.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. /lm