• Sonntag 14.10.2018 09:36 Uhr Feuerwehr rechtzeitig vor Ort: Badezimmerbrand greift nicht auf Dachstuhl über

    Nordhorn – In Nordhorn hat es gestern Morgen in einem Wohnhaus an der Fliederstraße gebrannt. Das Feuer war gegen 08:40 Uhr im Badezimmer des Hauses ausgebrochen und breitete sich teilweise auf den Dachstuhl aus. Die Feuerwehr konnte den Brand jedoch noch rechtzeitig löschen und ein komplettes Ausbreiten auf das Dach verhindern. Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte das Feuer an einem Durchlauferhitzer ausgebrochen sein. Der Bewohner befand sich zur Zeit des Brandausbruchs nicht in der Wohnung. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro beziffert. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen /nh

     

    Foto: (c) Feuerwehr Nordhorn