• Dienstag 09.10.2018 17:27 Uhr Emsländische Landschaft zieht positives Fazit zu "Freedag is Plattdag"

    Emsland/Grafschaft Bentheim - Mehr als 40 Schulen im Emsland und in der Grafschaft Bentheim haben in diesem Jahr auf unterschiedliche Art und Weise Interesse an der landesweiten Aktion „Freedag is Plattdag“ gezeigt. Das hat die Emsländische Landschaft mitgeteilt. Die Aktion ist ein niedrigschwelliges Angebot an alle Menschen, sich an jedem Freitag im September mit Plattdeutsch als Regionalsprache zu beschäftigen. Unterstützt wurde die Aktion in diesem Jahr vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil. In der Mitteilung hat die Emsländische Landschaft ein positives Fazit gezogen. Trotzdem wäre es natürlich toll, wenn jeder Tag ein „Plattdag“ wäre, so Linda Wilken von der Emsländischen Landschaft. Besonders positiv sei die Grundschule Spahnharrenstätte in Erscheinung getreten. Hier werde das ganze Jahr über auf Platt gebetet, Theater gespielt und gelernt. /ha