• Donnerstag 30.03.2017 11:03 Uhr Drei Menschen bei Unfall in Meppen verletzt

    Meppen – Bei einem Verkehrsunfall in Meppen sind heute Nacht drei Menschen verletzt worden einer davon schwer. Nach Angaben der Polizei war ein 45-jähriger Mann aus Twist kommend auf einer Landstraße unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam er von der Straße ab und schleuderte über die Gegenfahrbahn. Das Auto überschlug sich mehrfach, bis es nach einigen Metern auf den Rädern zum Stehen kam. Der Fahrer und seine Mitfahrerin wurden dabei leicht, ein weiterer Insasse schwer verletzt. Der Schwerverletzte wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Fahrer wegen gesundheitlichen Problemen die Kontrolle über das Auto verlor. /jz