• Dienstag 11.12.2018 08:06 Uhr Amtsgericht Nordhorn verhandelt: 19-Jähriger soll Ecstasy verkauft haben

    Nordhorn – Ein junger Mann muss sich heute vor dem Amtsgericht Nordhorn für den Verkauf und Besitz von Drogen verantworten. Der zum Tatzeitpunkt 19-Jährige soll im August diesen Jahres 16 Ecstasytabletten verkauft haben. Er soll dabei beabsichtigt haben, durch den Verkauf Gewinn zu machen. Im September 2018 soll er zudem im Besitz von 4 Gramm Marihuana gewesen sein. Zum Zeitpunkt der Taten stand der Angeklagte unter Bewährung. Er soll zuvor bereits massiv strafrechtlich in Erscheinung getreten sein. Die Verhandlung vor dem Amtsgericht Nordhorn beginnt heute um 10 Uhr./wp