• Dienstag 19.03.2019 16:17 Uhr Altfett-Dieb zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt

    Lingen. In einem Prozess um gestohlenes Altfett hat das Amtsgericht Lingen den Angeklagten zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Das teilte ein Sprecher des Amtsgerichts der ems-vechte-welle mit. Über einen Zeitraum von drei Jahren hatte der 29-jährige Altfett aus Restaurantbetrieben in Lingen und Osnabrück im Wert von 740 Euro entwendet. Als er von einem Zeugen dabei erwischt wurde, versuchte er diesen auf der Flucht zu überfahren. In der heutigen Hauptverhandlung wurde er deshalb wegen gewerbsmäßigen Diebstahls in sechs Fällen, davon in einem Fall in Tateinheit mit gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr, zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von zehn Monaten verurteilt. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt.  /sms