Neuer LWH-Leiter spricht über sich und das neue Halbjahresprogramm

Die Heimvolkshochschule bzw. katholisch-soziale Akademie des Bistums Osnabrück, das Ludwig-Windthorst-Haus, hat seit Anfang des Monats einen neuen Leiter. Marcel Speker hat nach dem Weggang des langjährigen Akademiedirektors Michael Reitemeyer, nach einem kurzen Zwischenspiel von Hubert Wissing und nach dem kommissarischen Einsatz von Heiner Pott nun die Leitung in dem Bildungshaus in Lingen-Holthausen übernommen. Christiane Adam hat ihn in seinem neuen Büro besucht und hat mit ihm für die ems-vechte-welle über seine Person und das neue Halbjahresprogramm gesprochen.

Download Podcast

Weitere Infos und das neue Halbjahresprogramm des LWH findet ihr hier.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm