Nach sexuellen Handlungen vor Mädchen in Lähden: Polizei ermittelt mutmaßlichen Täter

Der Täter, der in der vergangenen Woche sexuelle Handlungen vor einer Gruppe Mädchen in Lähden an sich vorgenommen hatte, ist ermittelt worden. Bruchstückhafte Erinnerungen der vier Mädchen an das Autokennzeichen des Täters hatten die Polizei auf die richtige Spur gebracht. Tatverdächtig ist ein 33-jähriger Mann, der am Vormittag kontrolliert und vernommen worden ist. Nach seiner Vernehmung wurde der Mann entlassen. Die Ermittlungen der Polizei sind noch nicht abgeschlossen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm