Motorradfahrer übersieht PKW und verletzt sich bei Zusammenstoß schwer

Ein 24-jähriger Motorradfahrer ist gestern bei einem Verkehrsunfall in Esterwegen schwer verletzt worden. Der Mann befuhr die Bockhorster Straße aus Esterwegen kommend. Er wollte nach links auf die B401 in Richtung Surwold abbiegen. Dabei übersah er einen 21-Jährigen, der mit seinem PKW in Richtung Oldenburg unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Es entstand ein Sachschaden von 2900 Euro.

Symbolbild: © Lindwehr

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm