Modellprojekt “Demografiewerkstatt Kommunen” beendet

Heutzutage schließen junge Menschen oft erst einmal ihre Ausbildung oder ihr Studium ab und beginnen im Vergleich zu früheren Zeiten erst spät mit der Familienplanung. Die Geburtenrate sinkt und die Menschen werden immer älter. Das ist auch im Emsland zu beobachten. Die neue Bevölkerungszusammensetzung, der demografische Wandel, stellt eine neue Herausforderung für Jung und Alt dar. Um junge Leute und ältere Menschen näher zusammenzubringen, hat der Landkreis Emsland vor einigen Jahren das Modellprojekt „Demografiewerkstatt Kommunen“ in die Wege geleitet. Das Projekt ist nun zu Ende gegangen. Die Beteiligten habe am Dienstag im IT-Zentrum in Lingen gemeinsam auf das Modellprojekt zurückgeschaut. Aline Wendland war vor Ort.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm