Mit 3,18 Promille von der Polizei angehalten

In Sögel musste am Mittwoch der Fahrer eines Transporters aus dem Verkehr gezogen werden. Nach Polizeiangaben war er mit 3,18 Promille im Blut unterwegs. Zuvor fuhr er in Schlangenlinien auf der Straße Waldhöfe. Im Rahmen einer Kontrolle stellten die Beamten dann fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm