Mehrere Mülltonnen an verschiedenen Stellen in Meppen in Brand gesetzt

Polizei und Feuerwehr sind gestern Abend und in der vergangenen Nacht zu drei Mülltonnenbränden in Meppen alarmiert worden. Beim ersten Einsatz brannte der Inhalt eines Müllcontainers an der Fillastraße. Dabei wurden ein in der Nähe abgestellter Autoanhänger und die Fensterscheibe eines angrenzenden Gebäudes beschädigt. Bereits am Freitag war in der Fillastraße an anderer Stelle eine Mülltonne in Brand gesetzt worden. Zwei weitere Brände gab es in der vergangenen Nacht in der Bokeloher Straße. Hier hatten Unbekannte jeweils eine Mülltonne angezündet. Über die Höhe der Gesamtschäden gibt es noch keine Informationen. Die Polizei prüft, ob zwischen den Taten ein Zusammenhang besteht.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm