Mehr Geld für Bauarbeiter im Emsland und in der Grafschaft Bentheim

Die Löhne für Bauarbeiter im Emsland und in der Grafschaft Bentheim steigen um insgesamt 2,6 Prozent. Das hat die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) heute mitgeteilt. Darüber hinaus gebe es mit der November-Abrechnung eine steuerfreie „Corona-Prämie“ von 500 Euro. Azubis erhalten 250 Euro. Wie die Gewerkschaft mitteilt, waren die Löhne bereits im Oktober in einer ersten Stufe um 0,5 Prozent gestiegen. Zum Jahreswechsel folge dann ein Plus von 2,1 Prozent. Nach Angaben der Arbeitsagentur beschäftigt das Bauhauptgewerbe im Emsland und in der Grafschaft Bentheim 11.470 Menschen.

Foto (c) IG BAU

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm