Maßnahme „Investitionspaket zur Förderung von Sportstätten“ fördert 21 Maßnahmen in Niedersachsen

Mit dem „Investitionspaket zur Förderung von Sportstätten“ werden 21 Maßnahmen in Niedersachen gefördert. Das teilt das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz mit. Die Maßnahmen werden mit Bundes- und Landesmitteln in Höhe von rund 16,9 Millionen Euro gefördert. Sie werden bis zu einer Höhe von 90 Prozent der förderfähigen Gesamtkosten unterstützt, wobei der Bund 75 Prozent trägt. Rund 6,2 Millionen Euro fließen in die Region Weser-Ems für sieben Maßnahmen. Eine davon ist die Innensanierung der Grundschule Blanke Turnhalle in Nordhorn. Die Fördersumme hier beträgt 224.000 Euro. Für die Auswahl waren Aspekte wie ein breiter Nutzerkreis sowie eine ganzjährige Nutzungsdauer wesentlich.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm