Mann kollabiert am Steuer und stirbt

Ein 75-jähriger Mann ist gestern Nachmittag am Steuer seines Autos kollabiert und gestorben. Der Mann war gemeinsam mit seiner Ehefrau auf der Osttangente in Nordhorn in Richtung Bad Bentheim unterwegs. Unvermittelt sackte er hinter dem Steuer zusammen. Seine Frau konnte das Auto stoppen. Es stieß dabei leicht gegen die Außenleitplanke. Es wurden aber keine weiteren Personen verletzt. Obwohl Rettungskräfte versuchten, den 75-Jährigen zu reanimieren, verstarb er später im Krankenhaus.

Foto: Symbolbild

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm