Laub auf Gehwegen – Stadt Lingen weist Anlieger auf Reinigungspflicht hin

Anlieger sind dazu verpflichtet, den Gehweg vor dem eigenen Grundstück zu reinigen. Darauf weist die Stadt Lingen hin. Im Herbst könnten herabgefallene Blätter auf Geh- und Fahrradwegen zu einer rutschigen Gefahr werden. Die Stadt bittet zudem darum, Laub- und Grünabfälle aus Privatgärten und von Gehwegen nicht in den öffentlichen Straßenbereich zu fegen. Das betreffe insbesondere die Straßen, die regelmäßig durch die Straßenreinigung mit Kehrmaschinen gekehrt werden. Die Grundstückeigentümer sollten das Laub stattdessen kompostieren oder auf einen der städtischen Grünabfall-Sammelplätze bringen.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm