15 mal ohne Führerschein unterwegs: Bauarbeiter erhält Bewährungsstrafe

Ein 36-jähriger Bauarbeiter aus Bösel im Landkreis Cloppenburg wurde heute vom Landgericht Osnabrück zu einer Bewährungsstrafe von sechs Monaten verurteilt. Der Mann war im vergangenen Winter in 15 Fällen mit einem Transporter auf öffentlichen Straßen in Lingen unterwegs, ohne eine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen. Außerdem wurde vom Gericht angeordnet, dass der Mann mindestens neun Monate warten muss, bis er sich eine neue Fahrerlaubnis zulegen darf.

 

 

 

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm