Kurzfilmwettbewerb “Emsland Klappe” in Meppen gestartet

Der Videowettbewerb „Emsland Klappe“ in Meppen ist heute gestartet. Bereits zum neunten Mal können Kinder und Jugendliche mit eigenen filmischen Beiträgen teilnehmen. Das Thema des Films kann dabei frei gewählt werden. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler aus dem Emsland. Aber auch jüngere Kinder, die eine Kindertagesstätte besuchen dürfen mitmachen.  Der Einsendeschluss für die Beiträge ist der 31. Januar 2022. Am Ende des Wettbewerbs steht für die Gewinner ein Preisgeld. Der Erstplazierte darf sich über einen Preis von 200 Euro freuen. Veranstaltet wird der Kurzfilmwettbewerb von Landrat Marc-André Burgdorf sowie Gerd Höckner vom Medienzentrum Emsland. Finanzielle Unterstützung bekommt die Aktion von der Sparkasse Emsland.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm