Kunstschule Lingen verschiebt “Tag der offenen Tür”

Die Kunstschule Lingen hat ihren “Tag der offenen Tür” verschoben. Wie die Kunstschule mitteilt, war der für den kommenden Sonntag geplant. Da wollten die Verantwortlichen auch das Seminargebäude nach einjähriger Grundsanierung der Öffentlichkeit präsentieren. Aufgrund der Corona-Pandemie sei das nicht umsetzbar. In Absprache mit der Stadt Lingen soll die feierliche Präsentation des sanierten Gebäudes aber nachgeholt werden. Über einen Termin werde rechtzeitig informiert.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm