Kriminalprävention: Mit Sicherheit spenden

In der Vorweihnachts-Zeit sind mehr Menschen in den Städten unterwegs als sonst, denn es sind viele Besorgungen zu machen. Das wiederum machen sich zwei Gruppen zunutze: Die einen nutzen diese Zeit, um spenden für wohltätige Zwecke zu sammeln. Die anderen wollen als vermeintliche Spenden-Sammler an das Geld ihrer Mitmenschen, um es sich in die eigene Tasche zu stecken. Wie man mit Sicherheit spendet und keinen Betrügern auf den Leim geht, weiß niemand besser als Uwe van der Heiden von der Polizei Nordhorn.

Download Podcast

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm