Kriminalprävention: Verdacht auf Kindesmisshandlung

Der Verdacht liegt nahe, dass durch die Corona-Maßnahmen der vergangenen Monate Fälle von häuslicher Gewalt zugenommen haben könnten. Darunter fallen auch Fälle von Kindesmisshandlung. Aktuelle Zahlen hierzu liegen noch nicht vor, aber die Dunkelziffer ist wahrscheinlich hoch. In dieser Folge zur Kriminalprävention bittet Uwe van der Heiden von der Polizei Nordhorn um Mithilfe. Es geht darum, was ich als Außenstehender tun kann, wenn ich den Verdacht habe, dass Kinder in meiner Nachbarschaft misshandelt werden:

Download Podcast

 

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm