Kriminalprävention: Dunkle Jahreszeit ist Einbruchszeit

Die Herbstferien stehen vor der Tür und viele nutzen die freie Zeit, trotz Corona, um auch mal wegzufahren. Häuser und Wohnungen stehen dann leer und leider nutzen Einbrecher das zusammen mit der dunklen Jahreszeit aus, um illegal an Diebesgut zu kommen. Uwe van der Heidens Job ist die Kriminalprävention und er weiß, wie sich das anfühlt, wenn man nach dem Urlaub nach Hause kommt – und die Wohnung ist aufgebrochen und leergeräumt.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm