Kioskräuber in Lingen auch für Raub auf Combi-Markt verantwortlich

Die für einen Raub auf einen Kiosk in Lingen verantwortlichen Täter von vor einer Woche sind zudem für einen Raub auf einen Combi-Markt verantwortlich. Laut Polizei konnten zwei der insgesamt drei Kioskräuber die Tat nachgewiesen werden. Der Überfall auf den Kiosk in der Schillerstraße ereignete sich vor einer Woche. Am 12. November wiederum wurde ein benachbarter Combi-Markt überfallen. Dabei erbeuteten sie einen größeren Bargeldbetrag. Bei der Festnahme nach dem Überfall auf den Kiosk von vor einer Woche legte einer der Männer ein Geständnis ab. In den Wohnräumen der Täter konnte die Polizei zudem Beweismittel sicherstellen. So wurde unter anderem in einer Feuerstelle der verbrannte Kasseneinsatz des Combi-Marktes gefunden. Die Männer befinden sich aktuell in Untersuchungshaft.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm