Kaltfront bringt Regen, dann Schneeschauer und Sonnenschein

Ein spannender Wettertag, der uns da bevorsteht.
Eine Kaltfront zieht in den Morgenstunden von Nord nach Süd.
Zuerst fällt Regen, doch hinter der Front strömt in der Höhe wieder Kaltluft ein und der Regen geht, trotz positiver Temperaturen am Boden in Schneeschauer über, bleibt aber natürlich nicht liegen. Auch Graupel und kurze Gewitter können mit dabei sein. 
Es weht auch weiterhin ein starker bis stürmischer Wind.
Hinter den Schauern reißt der Himmel auf und ein wenig von der untergehenden Sonne bekommen wir dann auch noch zu sehen.

Ganz schön viel los.

Auch am Mittwoch sind bei leichten Plusgraden immer wieder Schneeschauer mit dabei, dann wird es zum Wochenende hin trockener und allgemein Kälter. 

Radar

Deutscher Wetterdienst

Satellitenfilm

Sat24.com
Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm