Johanniter in Nordhorn richten Corona-Teststation ein

Die Johanniter vom Stützpunkt Nordhorn richten in der Dienststelle an der Otto-Hahn-Straße 42 in Nordhorn eine Corona-Teststation ein. Das teilt die Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Weser-Ems in einer Pressemitteilung mit. Die Corona-Schnelltestungen sind kostenlos. Jeder Bürger hat seit 8. März das Recht, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen. Das Ergebnis liegt nach ca. 20 Minuten vor. Positive Fälle werden ans Gesundheitsamt gemeldet. Von dort werden weitere Maßnahmen wie Quarantäne und PCR-Test angeordnet. Start im Testzentrum an der Otto-Hahn-Straße 42 ist am Dienstag nach Ostern, 6. April.

Eine Terminvergabe ist ab sofort möglich unter: www.johanniter.de/schnelltest-nb

Corona-Testtermine können auch per Mail an kundenservicecenter.oldenburg@johanniter.de oder telefonisch unter 0441 35069430 vereinbart werden.

Foto © Lars Johnson/Johanniter

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm