Jens Beeck trägt sich ins Goldene Buch der Gemeinde Geeste ein

Bei einem Besuch in der Gemeinde Geeste hat sich der Lingener FDP-Bundestagsabgeordnete Jens Beeck ins Goldene Buch der Gemeinde eingetragen. Beeck war auf Einladung von Geestes Bürgermeister Helmut Höke zusammen mit einer kleinen FDP-Delegation und weiteren Vertretern aus Politik und Verwaltung im Rathaus empfangen worden. Gesprochen wurde unter anderem über den barrierefreien Ausbau der Bushaltestellen in der Gemeinde, den Breitbandausbau, Mobilfunk, die Grundsteuerreform sowie die Ausrüstung der Feuerwehren. Bei diesem Thema wurde deutlich gemacht, dass es im Landkreis Emsland am Ende des Jahres nur noch sechs einsatzfähige Katastrophenschutzfahrzeuge gebe. Laut einer Mitteilung der Gemeinde Geeste sei der FDP-Bundestagsabgeordnete gebeten worden, sich in Berlin dafür einzusetzen, dass die Feuerwehren wieder mit entsprechenden Fahrzeugen ausgestattet werden.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm