In Bad Bentheim kontrolliert: 35-Jähriger muss für mehrere Monate in Haft

Bundespolizisten haben gestern am Bahnhof in Bad Bentheim einen Mann verhaftet, nach dem mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Der 35-jährige Deutsche wurde gegen 13:20 Uhr im Rahmen der grenzpolizeilichen Überwachung kontrolliert. Bei der Überprüfung seiner Personalien stellten die Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Berlin nach dem Mann suchte. Dort war er 2018 und 2019 wegen Diebstahls verurteilt worden. In beiden Fällen musste der Mann noch eine Reststrafe verbüßen. Er wurde verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Seine verbleibende Haftstrafe beläuft sich auf über 21 Monate.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm