HWK-Präsident ruft zu Spenden für Flutopfer auf

Der Präsident der regionalen Handwerkskammer ruft zu Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz auf. “Wir freuen uns, wenn möglichst viel Hilfe aus dem Kammerbezirk Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim in die Überschwemmungsgebiete gelangt”, wird Kammerpräsident Reiner Möhle in einer Pressemitteilung zitiert. Außerdem dankte er den Helfern vor Ort. Allein über 100 Helferinnen und Helfer des Technischen Hilfswerkes aus dem Kammerbezirk seien bis Sonntag im Katastrophengebiet gewesen. Dieses Engagement zeuge von einer enormen Hilfsbereitschaft und der Danke gelte auch allen Betriebsinhabern, die Mitarbeitende freistellen, um vor Ort zu helfen, so Möhle weiter.

Spendenkonto: Sparkasse KölnBonn
Empfänger: Handwerkskammer zu Köln
IBAN: DE63 3705 0198 1902 5913 28
BIC: COLSDE33XXX
Stichwort: Hochwasserhilfe „Handwerk hilft“

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm