Hund stirbt bei Unfall in Geeste

Bei einem Unfall auf dem Wietmarscher Damm in Geeste ist am Dienstagabend ein Hund ums Leben gekommen. Eine 49-jährige Fußgängerin war mit dem angeleinten Hund unterwegs, als ein von hinten heranfahrender Radfahrer das Tier touchierte. Der Hund lief daraufhin auf die Fahrbahn und wurde dort von einem Auto erfasst. Das Tier verendete noch vor Ort. Der Radfahrer entfernte sich von der Unfallstelle.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm