Holzschuppen in Itterbeck abgebrannt

In Itterbeck ist gestern Abend ein Holzschuppen auf einem Grundstück an der Mühlenstraße in Brand geraten. Nach Polizeiangaben wurde durch das Feuer niemand verletzt, es entstand aber ein Sachschaden in Höhe von 9.000 Euro. Der Schuppen wurde durch die Flammen vollständig zerstört. Zudem wurden zwei angrenzende Garagen beschädigt. Die Feuerwehren aus Itterbeck und Uelsen waren mit 45 Personen im Einsatz.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm