Hilbers begrüßt Aufnahme der Reaktivierung der Bahnstrecke Neuenhaus-Coevorden ins Bahnkonzept des Wirtschaftsministeriums

Der Grafschafter CDU-Landtagsabgeordnete Reinhold Hilbers zeigt sich in einer Pressemitteilung erfreut über die Aufnahme der Bahnstrecke zwischen Neuenhaus und Coevorden in das Bahnkonzept des Niedersächsischen Wirtschaftsministeriums. Die Reaktivierung dieser Strecke sei ein bedeutender Schritt zur Verbesserung des Schienenpersonennahverkehrs in der Region, so Hilbers. Das nun vorgestellte Konzept ziele darauf ab, die Fahrgastzahlen bis zum Jahr 2040 zu verdoppeln. Um das zu erreichen, soll in das Schienennetz investiert werden. Außerdem sind der Ausbau von Haltepunkten und die Verbesserung der Zugfrequenz geplant.
Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm