Grüne Kreuze als stiller Protest

Vielleicht habt ihr sie auch schon gesehen: Die grünen Kreuze, die vor Feldern, Ställen oder Bauernhöfen stehen. Diese Kreuze finden sich mittlerweile in ganz Deutschland. Es handelt sich dabei um eine stille Protestaktion deutscher Landwirte. Diese Welle hat nicht zuletzt im Emsland ihren Ursprung, und zwar konkret in Messingen-Brümsel. Bernhard Barkmann, vielen bekannt als Buggy, ist agrarpolitisch sehr aktiv. Er ist einer der sogenannten Graswurzler. Christiane Adam hat „Buggy“ Barkmann in Nordhorn getroffen und ihn gefragt, welche Zielsetzung die Graswurzler mit ihren grünen Kreuzen haben.

  

Download Podcast

Drohnen-Video

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm