Grillkohle in Blumentopf löst Feuer in Nordhorn aus

Grillkohle in einem Blumentopf hat gestern in Nordhorn für einen Polizeieinsatz gesorgt. Passanten entdeckten am Deegfelder Weg Flammen auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses. Eine Streifenbesatzung löschte den Brand, bevor sich die Flammen weiter ausbreiten konnten. Der Bewohner hatte ausgebrannte Grillkohle in einen Blumentopf auf dem Balkon gekippt und Wasser darüber geschüttet. Die Kohlen waren aber offenbar noch nicht ganz erloschen.

Foto © Feuerwehr Nordhorn

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm