“Grafschafter Filmklappe”: Kommunales Medienzentrum fordert zur Teilnahme auf

Kinder und Jugendliche aus der Grafschaft Bentheim können auch in diesem Jahr mit selbst gedrehten Kurzfilmen am Wettbewerb „Grafschafter Filmklappe“ teilnehmen. Das Kommunale Medienzentrum des Landkreises fordert unter dem Motto „Geschichten erzählen mit der Kamera“ zur Teilnahme auf. Mit den Einschränkungen der Corona-Pandemie sei es nicht leicht, der eigenen Kreativität freien Raum zu lassen, so Landrat Uwe Fietzek als Schirmherr des Wettbewerbs. Er hoffe dennoch, dass viele junge Talente zeigen, was in ihnen steckt. Die Gewinner der verschiedenen Kategorien qualifizieren sich für die Niedersachsenfilmklappe in Hannover. Wettbewerbsbeiträge können bis zum 31. Januar 2021 im Kommunalen Kreismedienzentrum der Grafschaft Bentheim eingereicht werden.

Mehr Informationen zur „Grafschafter Filmklappe“ gibt es hier oder beim Kommunalen Medienzentrum. Das Zentrum ist von Montag bis Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet oder telefonisch über die Rufnummer 05921 / 96-3501 zu erreichen.

Foto © Landkreis Grafschaft Bentheim

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm