Gedenktag für Opfer von Flucht und Vertreibung: Öffentliche Gebäude in der Grafschaft Bentheim werden morgen beflaggt

In der Grafschaft Bentheim werden morgen alle öffentlichen Gebäude beflaggt. Das teilt der Landkreis mit. Am morgigen „Gedenktag für die Opfer von Flucht und Vertreibung“ wird weltweit der Opfer von Flucht und Vertreibung, insbesondere auch den deutschen Vertriebenen, gedacht. Der Gedenktag soll deutlich machen, dass der Wille zur Versöhnung sowie der Neuanfang das Fundament bilden, auf dem Deutschland heute Menschen aus 190 Nationen eine Heimat bietet, so das Bundesministerium des Inneren.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm