Fußgänger bei Unfall in Meppen schwer verletzt

Ein Autofahrer hat gestern in Meppen einen Fußgänger angefahren. Wie die Polizei mitteilt, übersah der Fahrer des Autos den Fußgänger aufgrund der blendenden Sonne. Bei dem darauffolgenden Zusammenstoß verletzte der Fußgänger sich schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in das nächstgelegene Krankenhaus. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 500 Euro.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm