Feuerwehr löscht Dachstuhlbrand in Brandlecht

Nach einem starken Gewitter hat gestern Abend in Brandlecht der Dachstuhl eines Wohnhauses gebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Vermutlich war ein Blitz in das Dach des Hauses im Erbdrostenweg eingeschlagen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell kontrollieren und löschen. Ein Teil des Daches musste abgedeckt werden. Über die Höhe der Schäden gibt es noch keine Informationen.

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm