Fahrzeugdieb verursacht Unfall

Am Mittwoch hat ein Fahrzeugdieb einen Unfall mit seinem gestohlenen Fahrzeug in Spelle verursacht. Der 19-Jährige hatte in der Nacht zuvor einen Kastenwagen von einer Firma in Ahaus geklaut. Den Fahrzeugschlüssel erbeutete er, indem er in den holzverarbeitenden Betrieb eingebrochen war. Die Polizeikräfte verfolgten den Wagen dann bis nach Spelle, nachdem der Fahrer auffällig geworden ist. Beim Kreisverkehr an der Dreierwalder Straße verlor der 19-Jährige die Kontrolle über sein Auto und touchierte zwei Fahrzeuge im Kreisverkehr. Darauf kam das Auto rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Beide wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Ersten Erkenntnissen zufolge besaß der Fahrer keinen gültigen Führerschein. Die beiden Beteiligten wurden darauf vorläufig festgenommen.

Symbolfoto

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm