Kochen vor der Kamera op Platt

Eigentlich ist es Helena Brune gewöhnt, unter vielen Menschen zu sein. Die Koordinatorin des Zentrums für Generationen der Historisch-ökologischen Bildungsstätte Papenburg musste in den letzten Monaten auf viele Veranstaltungen verzichten. In dieser Phase des Stillstands kam die Idee auf, sich am Kulturfestival „PlattSatt“ der Emsländischen Landschaft zu beteiligen. Die Veranstaltungsreihe findet in diesem Jahr nicht vor Live-Publikum statt, sondern wird ausschließlich über das Internet und im Radio gesendet.
Helena Brune backt die Brote für das beliebte regionale Frühstück selbst, auch die Marmeladen sind mit Liebe hausgemacht. Erst im vergangenen Jahr hatte die Emsländische Landschaft in Kooperation mit der HöB mit großem Erfolg ein plattdeutsches Vorlesefrühstück veranstaltet, bei dem gemütlich gegessen und plattdeutschen Geschichten gelauscht wurde. Da dies nun nicht möglich war, machte Linda Wilken von der Emsländischen Landschaft den Vorschlag, eine plattdeutsche Kochsendung aufzuzeichnen.
Helena Brune sagte sofort zu und bot an, vor laufender Kamera Brot zu backen. Einen „Witten Stuten“ nach dem Rezept ihrer Mutter und ein gesundes Vitalbrot.

Termin: 15. Oktober 2020 um 20:00 Uhr ist die Kochshow auf den YouTube- und Facebook-Kanälen der Emsländischen Landschaft abrufbar.

Datum

Okt 15 2020

Uhrzeit

20:00

Lokale Zeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Okt 15 2020
  • Zeit: 14:00

Nächstes Event

Programm