Bliede-Park in Papenburg eröffnet

Am Freitagnachmittag eröffneten Papenburgs Bürgermeister Jan Peter Bechtluft und Karl-Heinz Langenscheidt, Vorsitzender des ostfriesischen Schaustellervereins, gemeinsam den Bliede-Park auf dem Marktplatz in Papenburg. Donnerstags bis sonntags kann dieser nun bis zum 10. Oktober besucht werden. Der Eintrittspreis beträgt 1 Euro.
Die Schausteller haben eine tolle Alternative entwickelt, um in diesem Jahr doch noch das einzigartige Kirmesflair in die Stadt zu bringen, allerdings mit einem völlig anderen Aufbau, als man es von den Papenburger Märkten gewohnt ist. In enger Abstimmung mit den Behörden wurde ein Hygienekonzept ausgearbeitet, das den Besuchern und Mitarbeitern auf dem Gelände den bestmöglichen Infektionsschutz bietet.
Beim Eintritt in den Park muss ein Personalbogen ausgefüllt werden, der beim Verlassen des Parks mit der eingetragenen Uhrzeit wieder abgegeben werden muss. Der Bogen ist unter www.bliede-park.de abrufbar ist und kann somit bereits vor einem geplanten Besuch ausgefüllt werden. Auf der Homepage des Parks ist darüber hinaus auch ein Besucherzähler abrufbar, der die Zahlen der Besucher auf dem Gelände live überträgt. Die Maximalzahl ist auf 800 Besucher begrenzt.

Termin: 15. September 2020 (bis zum 10. Oktober)

Eintritt beträgt 1 Euro

Treffpunkt: Papenburger Markplatz

Datum

Sep 15 2020 - Okt 10 2020
Vorbei!

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: Sep 15 2020 - Okt 10 2020

Veranstaltungsort

Papenburg
Ölmühlenweg 21, 26871 Papenburg

Nächste Veranstaltung

Programm