Sanierter Radweg in Neudersum freigegeben

Der Radweg entlang der Dorfstraße in Neudersum ist erneuert und nun offiziell freigegeben worden. Das teilt der Landkreis Emsland mit. Seit Ende September vergangenen Jahres ist der Radweg an der K147 von 1,5m auf 2,5m verbreitert und von der Fahrbahn abgesetzt worden. Insgesamt sind 1,7km Strecke erneuert worden. “Wir haben nun einen verkehrssicheren und gut befahrbaren Radweg, der den heutigen Nutzungsansprüchen hinsichtlich Breite und Oberflächenqualität genügt”, sagte Landrat Marc-André Burgdorf bei der Einweihung des Abschnitts. Die Bauarbeiten haben rund 600.000€ gekostet – 60% davon trägt das Land Niedersachsen.

Foto © Landkreis Emsland

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm