Endlich wieder Konzerte: “Kleiner Lingener Sommer” gestartet

Bestes Wetter, dazu ein kühles Getränk und gute Musik unter freiem Himmel. Das fehlt vielen von uns nach wie vor, denn die Corona-Beschränkungen lassen Konzert-Abende wie wir sie kennen kaum zu. Am vergangenen Freitag kam aber zumindest ein bisschen was von diesem Konzert-Feeling in Lingen auf. Zwar ohne kühles Getränk, aber mit guter Musik und bei Super-Sommer-Wetter. Auf dem Vorplatz des Amtsgerichts standen der lokal und regional bekannte Piano Pete Budden und die ehemalige DSDS-Teilnehmerin Susan Albers auf der Bühne. Und auch ihnen hat man gleich zu Beginn angemerkt, wie groß die Sehnsucht nach Konzertabenden war:

Download Podcast

Share on facebook
Facebook
Share on google
Google+
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest

Programm