Einbruch in Grundschule und Kindergarten in Lingen

Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in die Johannes Grundschule an der Schützenstraße eingebrochen. Wie die Polizei mitteilt, gelangten die Täter durch ein Fenster in das Lehrerzimmer und brachen dort mehrere Schränke auf. Sie konnten Bargeld in unbekannter Höhe mitnehmen. Auf die gleiche Art sind die Täter ebenfalls in den nahegelegenen Kindergarten an der Loosstraße eingebrochen. Dort blieb es aber beim kaputten Fenster, geklaute wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest

Programm